Niederösterreich zurück auf die Gewinnerstraße führen!

Mit voller Kraft für unsere Landsleute

23. Oktober 2017

Nach einer eher schlaflosen Nacht habe ich mich dazu entschieden, als freiheitlicher Spitzenkandidat für die niederösterreichische Landtagswahl am 28. Jänner zur Verfügung zu stehen. Ich freue mich auf diese große Herausforderung, die ich mit viel Freude, aber auch mit viel Demut, ausüben werde.

Ich bedanke mich bei Landesparteiobmann Walter Rosenkranz für das entgegengebrachte Vertrauen und respektiere seine Entscheidung, in der Bundespolitik bleiben zu wollen.

Ich bin der festen Überzeugung, dass in Niederösterreich ein großer Veränderungswille und auch eine große Veränderungsnotwendigkeit da sind. Im Sicherheits- und Zuwanderungsbereich besteht großer Handlungsbedarf. Auch im Hinblick auf den Wohnbau muss endlich etwas geschehen. Wohnen ist mittlerweile für viele unleistbar geworden.

Ich bin bereit für unser Niederösterreich. Gemeinsam werden wir Niederösterreich auf die Gewinnerstraße zurückführen.